Pressemitteilung: Informationsveranstaltung zur Windkraft in Eltville

Die AG Energie-Zukunft-Rheingau lädt zu einer Informationsveranstaltungen zur Windkraft in Eltville ein. Die Veranstaltung findet am
Montag den 16.März um 19.00 Uhr in Erbach in der
Gaststätte „Zum Engel“ statt.

Informieren wird insbesondere der Bürgermeister von Heidenrod , Volker Diefenbach. Er wird in vorrangig über die finanziellen Auswirkungen von Windkraftanlagen für den Gemeindehaushalt aber auch für die Bürger berichten. Die Bürger in Heidenrod können sich nämlich über eine Energie- Genossenschaft an den Anlagen beteiligen. Als ehemaliger Förster kennt er den Wald in Heidenrod sehr gut und kann zu den Auswirkungen von WEA auf die Tierwelt Stellung nehmen.

Außerdem wird Holger Diehl, Fraktionsvorsitzender der Grünen in Geisenheim, erläutern warum Geisenheim als Rheingau-Gemeinde mehrheitlich – auch mit den Stimmen der CDU – einen angemessenen Ausbau der Windenergie-Anlagen für vertretbar hält. 

Christopher Kleinheitz von Greenpeace Wiesbaden/Mainz wird verdeutlichen warum eine anerkannte Umweltschutz- Organisation unter gegebenen Voraussetzungen für den Ausbau von Windenergie ist. Dabei geht es auch um das Thema „global zu denken und lokal handeln“, statt dem St. Florians-Prinzip zu huldigen.

Alle Eltviller Bürger sind herzlich eingeladen. Es wird genügend Zeit für sachorientierte Fragen geben.

 

Dr. Reinhard Lehnen
-1.Sprecher-

Veröffentlicht in Allgemein, Pressemitteilung, Termin